CROSSATHLETIK MODUL 4 – 23. & 24. NOVEMBER 2019

Biorhythmisches Training und Atemtechniken

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit einem neuartigen und speziell von uns entwickeltem Trainingskonzept: das Biorhythmische Training.  Du erfährst, wie du deinen Alltag und das Training im Einklang mit „natürlichen Rhythmen“ einfach gestalten kannst. Dies wird dir zu einem gesünderen Lebensstil, sowie zu einem effektiverem Training verhelfen.  Du erlernst spezielle Atemmethoden, sowie mentale Techniken, mit deren Hilfe du ein neues Körpergefühl entwickeln kannst und dein eigenes Potential besser ausschöpfen wirst.

Zudem stellen wir in diesem Seminar das minimale Fundamentaltraining vor. Dieses, auf nur zehn essenziellen und elementaren Bewegungsmustern aufgebaute Konzept, beinhaltet alle wichtigen Bewegungen, die unser Körper benötigt, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Dieses minimale Bewegungskonzept bildet ein solides Fundament und dient somit als Grundlage für weitere Bewegungsmöglichkeiten. Hier gilt das Motto: „Weniger und einfacher ist oft viel mehr“.

Wir werden gemeinsam in der Praxis intelligente Trainingsprogramme für gesundheitsorientiertes Training anwenden, welche die Basis für die Grundlagenphase unseres Trainingszyklus bilden. Du erlernst hier aktiv deinen Atem zu kontrollieren und ihn mit deinen Bewegungen in Einklang zu bringen, sowie ihn an verschiedene Bedürfnisse und Situationen im Training individuell anzupassen. Zudem werden wir spezielle Programme aus dem Balance-Movement und „Synergistische Übungskomplexe“ trainieren.

Auf einen Blick:

  • Biorhythmisches Training
  • Trainieren spezieller Atemtechniken
  • Minimales Fundamentaltraining
  • Trainingsprogramme für gesundheitsorientiertes Training
  • Sehr praktisch orientiert

VORAUSSETZUNGEN:
Für die Teilnahme an Modul IV, solltest Du bereits Vorerfahrung im Training mit der Langhantel und der Kettlebell haben und die Techniken des Olympischen Gewichthebens, sowie des Kettlebellsports weitestgehend beherrschen. Sollte dies nicht der Fall sein, legen wir Dir nahe zuvor deine Technik zu verbessern. Hierzu kannst Du gerne einen unserer Workshops besuchen.

REFERENT:
Andreas Fischer ist Physiotherapeut und Manualtherapeut, Athletiktrainer und Trainer-B Gewichtheben u.a. und teilt in dieser Ausbildung seinen langjährigen Erfahrungsschatz. Das von ihm entwickelte CrossAthletik-Konzept ist aus der Arbeit mit seinen Patienten und Sportlern entstanden.

Das Seminar ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Somit können wir Dir eine optimale Betreuungsqualität und individuelles Coaching gewährleisten.
Am Ende des Wochenendes erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigung über die Teilnahme an Modul IV ” Biorhythmisches Training und Atemtechniken”, der CrossAthletik- Ausbildung.


Anmeldungen bitte per Mail an crossathletik.ausbildung@gmail.com

TAGESABLAUF:

Samstag 09:00 –ca. 17:00 Uhr
Sonntag 09:00 -ca. 16:00 Uhr
inkl. Pausen

 

KURSGEBÜHREN: 350.-€

Immatrikulieret Studenten zahlen, bis zu einem Alter von 30 Jahren, gegen Vorlage eines aktuellen Nachweises 300 Euro.

LOCATION:
einstein Boulderhalle Ulm